HfTL ruft diverse Professuren aus

Die Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL) ruft zur Besetzung in 2018 diverse Professuren aus:

Mathematik und Physik
Besetzung ab: 01.09.2018, Bewerbungsfrist: 02.08.2017

Angewandte Informatik mit Schwerpunkt Programmierung
Besetzung ab: 01.03.2018, Bewerbungsfrist: 10.07.2017

Theoretische Elektrotechnik und Elektromagnetische Verträglichkeit
Besetzung ab: "nächstmöglich", Bewerbungsfrist: 10.07.2017

Details zu Professuren und ein Verweis auf die Berufungsordnung finden sich auf der Seite der HfTL: https://www.hft-leipzig.de/de/hochschule/ausschreibungen.html

DBpedia-Teilnahme am Google Summer of Code

DBpedia nimmt bereits zum 5. Mal am Google Summer of Code(GSoC) Programm teil. Gemeinsam mit den Mentoren sind wir nun auf der Suche nach Studierenden, die gern Ihre Ideen mit uns teilen und während des Sommers umsetzen möchten. In den letzten Jahren vergrößerte sich die DBpedia Community auch durch die Zusammenarbeit mit GSoC-StudentInnen, Projektideen wurden ausgetauscht und gemeinsam Lösungen erarbeitet. Auch in diesem Jahr sind interessierte herzlich dazu eingeladen Ideen und Lösungsvorschläge einzureichen.

Weiterführende Informationen auf der entsprechenden Seite der DBpedia:
http://wiki.dbpedia.org/gsoc2017 oder hier als PDF.


Fristen und Abgabetermine:

 

  • 20.03.2017 Beginn Bewerbungsfrist (Registrierung bei teilnehmenden Organisationen
  • 03.04.2017 Bewerbungsschluss
  • 04.05.2017 Benachrichtigung Studenten, Kontaktherstellung mit Mentoren
  • 30.05.2017 Beginn der Projektarbeit
  • 21.08.2017 letzte Woche: Einreichung der Ergebnisse der Studierenden
  • 06.09.2017 Bekanntgabe finaler Ergebnisse

 

 

Sozial & Gründerstipendien des Social Impact Lab Leipzig

Bis zum 02.04. können sich Gründerteams und Einzelgründer für ein Sozial & Gründer Stipendium bewerben. Gesucht werden sozialinnovative Ideen, die einen gesellschaftlichen Mehrwert schaffen oder ein gesellschaftliches Problem nachhaltig lösen.

Dabei ist nicht die Branche, sondern die sozialinnovative Idee dahinter entscheidend.

Das Social Startup Stipendium umfasst individuelles bedarfsgerechtes Coaching, Mentoring, Fachberatung, Zugang zum deutschlandweiten Social Impact Netzwerk mit spannenden Experten, Multiplikatoren und Förderpartnern, einen Arbeitsplatz im Coworking Space Leipzig für das gesamte Team sowie Community- und Netzwerkveranstaltungen.

Zielgruppe: 
Bewerben können sich Einzelgründer und Startup-Teams, die ihre sozialinnovative Idee zu einem unternehmerisch tragbaren Geschäftsmodell ausbauen wollen. Das Social Impact Lab unterstützt aufgenommene Stipendiaten von der Ideenentwicklung bis zur offiziellen Gründung und darüber hinaus. Mehr Informationen zum Programm und der Bewerbung unter:sozial-gruender.eu

Wichtige Termine:

  1. Online-Bewerbung einreichen bis 02.04. unter http://bit.ly/28UrT9t
  2. Pitch Training am 12.04.2017 (09.00 – 18.00 Uhr)
  3. Pitch & Jury-Entscheidung am 27.04.2017 (16.00 -19.00 Uhr)